Nierenzentrum Mechernich Euskirchen Schleiden

Plasmatherapie

Als Plasmatherapie oder Apherese bezeichnet man Therapieverfahren, bei denen krankheitsauslösende Faktoren aus dem Blutplasma entfernt werden und das gereinigte Plasma mit den Blutzellen dem Patienten zurückgegeben wird. In unserem Nierenzentrum bieten wir an allen Standorten die folgenden Verfahren für die als Beispiel genannten Erkrankungen an:

 

 

Die Therapieverfahren sind aufgrund ihrer Selektivität sehr gut verträglich und stellen bei den oben genannten Erkrankungen eine sehr wirksame Behandlung dar, die stationär oder ambulant eingesetzt wird.

Nähere Informationen zur Apherese finden Sie hier.