Nierenzentrum Mechernich Euskirchen Schleiden

Ihr Termin bei uns

In der Regel kommen Sie als Patienten durch die haus- oder fachärztliche Überweisung zu uns, nachdem Auffälligkeiten des Blutdruckes, im Urin (Blut oder Eiweiß) oder der Nierenfunktion im Labor gefunden wurden. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie zur Erstvorstellung aktuelle Befunde von Labor- oder sonstigen Untersuchungen, eine Diagnoseübersicht, Ihren Medikamentenplan und den Überweisungsschein von Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt mitbringen könnten.

Eine Terminvereinbarung erfolgt telefonisch oder persönlich über die Anmeldung der jeweiligen Standorte in Mechernich, Euskirchen und Schleiden. Sie erhalten in der Regel einen Vorstellungstermin innerhalb von zwei Wochen, bei einem Notfall nach Möglichkeit umgehend.

Nach einem ausführlichen Gespräch über Ihre Beschwerden und Begleiterkrankungen und einer gründlichen körperlichen Untersuchung wird eine symptomorientierte Diagnostik mit Ihnen besprochen und durchgeführt. Nach Erhalt aller Befunde werden die erhobenen Befunde mit Ihnen ausführlich besprochen und Ihnen die daraus folgende Behandlung erklärt.

 

 

Ihre Hausärztin/Ihr Hausarzt oder die zuweisende Kollegin/der zuweisende Kollege erhält nach wenigen Tagen einen Brief über den Ambulanzbesuch bei uns, in dem alle Befunde und unsere Therapieempfehlungen zusammengefasst werden.

In der Regel kommt es zu keinen Wartezeiten. Da jedoch in unserer Ambulanz auch Patienten notfallmäßig gesehen werden, kann es trotz eines vereinbarten Termins zu Verzögerungen kommen. Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Einen Termin können Sie hier vereinbaren.